07:42 26 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 596
    Abonnieren

    Das britische Militär verlegt demnächst mehrere Hundert Soldaten und Dutzende Kampffahrzeuge nach Osteuropa. In Polen, Litauen, Lettland und Estland werden sie an Nato-Übungen teilnehmen, wie das Verteidigungsministerium in London mitteilte.

    Die Übungen sollen am 5. Juni beginnen. Mehrere Tausend Soldaten aus Mitglieds- und Partnerstaaten der Nato, Dutzende Kriegsschiffe, Flugzeuge und Hubschrauber werden in vier Etappen unter der US-Führung kollektive Verteidigungsmaßnahmen trainieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Tschechischer General: NATO kann auf Bedrohungen nicht operativ reagieren
    Stoltenberg: NATO wird Angriff auf Länder der Allianz „adäquat beantworten“
    Moskau reagiert auf Nato-Manöver in Skandinavien
    Alarmübung in Russland: Nato-Chef fordert von Russland „mehr Transparenz“
    Tags:
    Verteidigungsministerium Großbritanniens, NATO, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Großbritannien