Widgets Magazine
02:31 21 Juli 2019
SNA Radio
    Ígor Kolomoiski

    Oligarch Kolomoiski: „Saakaschwili tritt Odessa an die Russen ab“

    © REUTERS / Valentyn Ogirenko/Files
    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in der Ukraine (Mai 2015) (101)
    212216

    Der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili, sollte Kiew ihn zum Gouverneur von Odessa ernennen, wird diese Schwarzmeer-Stadt „an die Russen übergeben“, wie der ukrainische Oligarch Igor Kolomoiski am Samstag der Online-Zeitung LB.ua sagte.

    „Ich glaube, er ist eine vorübergehende Figur. Zunächst wird er Odessa an die Russen übergeben und dann wird man gezwungen sein, es erneut zurückzuerobern“, so Kolomoiski, den Poroschenko Ende März als Gouverneur der Industrieregion Dnjepropetrowsk entlassen hat.

    „Er bleibt einige Zeit als Gouverneur und wird dann von einer Null wie etwa Gontscharenko (anm. Red.: Alexej Gontscharenko,  Mitglied des Stadtrates von Odessa für die Klitschko-Partei UDAR) abgelöst.“

    Mit Ironie hat Kolomoiski auch die zahlreichen ausländischen Staatsangehörigkeiten von Saakaschwili gestreift.

    Am Vortag wurde bekannt, dass der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko mit Saakaschwili zusammenzutreffen will, um über dessen  Ernennung zum Gouverneur von Odessa endgültig zu entscheiden. Wie ukrainische Medien am Freitag berichteten, soll Saakaschwili am Samstag offiziell in dieser Funktion vorgestellt werden.

    Zudem wurde bekannt gegeben, dass Michail Saakaschwili die Staatsbürgerschaft der Ukraine bescheinigt wurde.

    Saakaschwili hatte nach dem Amtseintritt des neuen georgischen Präsidenten, Giorgi Margwelaschwili, im November 2013 Georgien verlassen.
    Die Hauptstaatsanwaltschaft Georgiens hatte gegen Saakaschwili mehrere Anklagen, unter anderem wegen Unterschlagung von rund 5 Millionen US-Dollar, erhoben. Im Februar hat die Hauptstaatsanwaltschaft Georgiens die Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine erneut um die Festnahme und Auslieferung Saakaschilis ersucht, weil auf die erste Beantragung keine offizielle Antwort der Ukraine erfolgt war.

    Am 14. Februar hat der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko mit einem Erlass Saakaschwili zu seinem Berater ernannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Entwicklung in der Ukraine (Mai 2015) (101)

    Zum Thema:

    Saakaschwili und McCain Mitglieder des ukrainischen Reformrates
    Saakaschwili spricht Klartext: Ukrainer kämpfen für USA
    Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili zu Poroschenkos Assistenten ernannt
    Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili bald auf internationaler Fahndungsliste?
    Tags:
    Georgi Margwelaschwili, Petro Poroschenko, Igor Kolomoiski, Michail Saakaschwili, Georgien, Ukraine