Widgets Magazine
23:34 19 September 2019
SNA Radio
    Rosatom

    Experte: EU hat keine Belege für Nutzung russischer Atomprojekte für politische Ziele

    © Sputnik / Alexander Isaev
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 674
    Abonnieren

    Die Europäische Union hat keine Belege dafür, dass Russland seine Atomenergieprojekte in Europa für die Erlangung irgendwelcher politischer Ziele missbraucht, wie der Vizechef des staatlichen russischen Atomkonzerns Rosatom, Kirill Komarow, am Montag in Moskau am Rande des Forums Atomexpo-2015 äußerte.

    Zuvor hatte sich die EU darüber besorgt gezeigt, dass Russland das Projekt zum Ausbau des ungarischen Atomkraftwerks Paks zum Erreichen konkreter politischer Ziele nutzen könnte. „Möge die EU auch nur einen Fakt präsentieren, dass Rosatom Atomprojekte zu seinen Zwecken missbraucht. Solche Fakten gibt es nicht“, sagte der Topmanager.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Rosatom-Chef: Bau neuer Reaktoren im AKW Paks termingerecht
    Chinesiche Banken zeigen Interesse an Projekten russischer Atombehörde Rosatom
    Atomprojekte im Ausland: Rosatom peilt Marke von 150 Mrd. Dollar an
    Tags:
    EU, Rosatom, Kirill Komarow, Russland, Ungarn