Widgets Magazine
00:44 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Frankreichs Außenminister Laurent Fabius

    Fabius: Mit Moskau Regimewechsel in Syrien aushandeln

    © REUTERS / Francois Guillot
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    0 388
    Abonnieren

    Paris und die anderen Teilnehmer der gegen den Islamischen Staat kämpfenden Koalition wollen laut Frankreichs Außenminister Laurent Fabius Russland von der Notwendigkeit eines Regimewechsels in Syrien im Interessen eines erfolgreichen Widerstands gegen den IS überzeugen.

    „Man muss eine Einigung mit den Russen erzielen. Sie müssen eine wichtige Rolle spielen und können es nicht wünschen, dass in Syrien ein Chaos ausbricht“, so Fabius am Dienstag.

    Die jüngste Entwicklung zeugt nach seiner Ansicht davon, dass das Regime von Baschar al-Assad keine Möglichkeit hat, die IS-Offensive abzuwehren.

    Ein Erfolg des Kampfes gegen den Islamischen Staat hänge unmittelbar von der Regelung der Syrien-Krise ab, sagte er nach einer internationalen Konferenz in Paris, die dem Kampf gegen den IS gewidmet war. „Eine Stabilisierung im Irak kann ohne einen politischen Wechsel in Syrien nicht in vollem Umfang erreicht werden. Der Islamischen Staat ist mobil, und die Situation in Syrien wirkt sich auf die Effektivität des Kampfes gegen den IS aus (…) Baschar al-Assad wird niemals Willen und Fähigkeit aufbringen, um gegen den Islamischen Staat zu kämpfen“, äußerte er.

    Momentan gibt es keine Einheitsfront des Kampfes gegen den IS: Gegen die radikale Islamistengruppierung kämpfen Regierungstruppen Syriens und des Iraks, eine internationale Koalition mit den USA an der Spitze, die sich vorerst auf Luftschläge beschränkt, sowie irakische und syrische Kurden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    Terrorgruppe IS setzt auf Franchise-System: Orientalist klärt auf
    Syrien: Islamisten treiben Assad in die Enge
    Kampf gegen IS: Westen will Assad eventuell als Partner ins Boot holen
    Assad besorgt über starken Zulauf der IS-Terrormiliz
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Baschar al-Assad, Laurent Fabius, Russland, Frankreich, Syrien