14:55 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Ukrainischer Soldat

    Eskalation im Donbass: Poroschenko lobt ukrainische „Helden“

    Efrem Lukatsky
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage im Donbass (284)
    18121
    Abonnieren

    Nach den wieder aufgeflammten Kämpfen im Osten der Ukraine hat Präsident Petro Poroschenko den „Heldenmut“ der ukrainischen Soldaten gewürdigt, die an dem seit mehr als einem Jahr andauernden „Anti-Terror-Einsatz“ gegen die abtrünnige Industrieregion Donbass (Donezbecken) teilnehmen.

    „Mehr als 50.000 ukrainische Helden verteidigen jetzt in der Zone der Anti-Terror-Operation die Ukraine“, sagte Poroschenko am Donnerstag in seiner Jahresansprache vor dem Parlament in Kiew. Poroschenkos Berater Juri Birjukow teilte seinerseits mit, dass am Mittwoch im Donbass fünf ukrainische Soldaten getötet und 39 weitere verletzt worden seien.

    Die Gewalt in der Ostukraine war am Mittwochmorgen erneut eskaliert. Die Milizen der von Kiew abtrünnigen Volksrepublik Donezk und die ukrainischen Regierungstruppen warfen sich gegenseitig vor, eine Offensive versucht zu haben. Am Nachmittag gestand der ukrainische Generalstab ein, im Raum Donezk wieder schwere Artillerie eingesetzt zu haben, die laut den Minsker Abkommen von der Frontlinie hätte abgezogen werden müssen.

    Nach Angaben der Donezker Behörden wurden in der Stadt mindestens vier Zivilisten getötet. Ärzte berichteten von mehr als 60 Verletzten. Am Donnerstagmorgen teilten die Milizen mit, dass das ukrainische Militär in den vergangenen 24 Stunden 58 Mal das Territorium der selbsterklärten Donezker Volksrepublik unter Beschuss genommen habe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage im Donbass (284)

    Zum Thema:

    Volkswehr meldet weitere Verstöße ukrainischer Armee gegen Waffenruhe im Donbass
    Donezk trauert um zivile Opfer bei Beschuss durch Kiew-treues Militär
    Donezk: Kiew zieht Personal und Kampftechnik an Trennlinie zusammen
    Donezk will sein gesamtes Territorium von „Okkupanten“ befreien
    Tags:
    Petro Poroschenko, Donezk, Ukraine, Donbass