03:34 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Moskauer Kreml

    Kreml-Sprecher: Neue Sanktionen werden nicht unbeantwortet bleiben

    © Sputnik / Anton Denisov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland-Sanktionen (476)
    21539
    Abonnieren

    Russland hält in Sachen Sanktionen an dem Prinzip der Gegenseitigkeit fest und würde keinerlei neue Sanktionsschritte ohne Antwort belassen, wie der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, am Donnerstag zu Journalisten sagte.

    „Russland hat wiederholt sein Festhalten an dem Prinzip der Gegenseitigkeit in Sachen Sanktionen bekräftigt. Selbstverständlich werden irgendwelche Sanktionsschritte – im Hinblick auf das Gegenseitigkeitsprinzip — nicht unbeantwortet bleiben“, so Peskow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland-Sanktionen (476)

    Zum Thema:

    Medwedew: Sanktionen zwingen russische Wirtschaft zu Umorientierung nach Asien
    Biden droht Russland mit schärferen Sanktionen
    Putin zu Sanktionen: Man muss Ausweg daraus suchen
    Cameron: Keine Entschädigung für von Russland-Sanktionen betroffene EU-Länder
    Tags:
    Sanktionen, Dmitri Peskow, Russland