14:16 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Russland schickt erneut humanitären Konvoi nach Donbass

    Mehr als 1.000 Tonnen Güter: Russland schickt erneut humanitären Konvoi nach Donbass

    © Sputnik/ Sergai Pivovarov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russische Hilfsgüter für Ost-Ukraine (149)
    1792

    Das russische Katastrophenschutzministerium hat den 30. humanitären Konvoi in die ostukrainische Kriegsregion Donbass geschickt. Mehr als 100 Lastkraftwagen haben über 1.000 Tonnen Hilfsgüter in die Volksrepubliken Lugansk und Donezk gebracht.

    Die Lugansker Volksrepublik habe unter anderem 30 Tonnen Medikamente bekommen, wie Alexander Drobot, der Leiter des Lugansker Verwaltungszentrums für Wiederherstellung, am Donnerstag bei einem Briefing äußerte.

    „Mit diesem humanitären Konvoi sind 30 Tonnen Medikamente für die Bedürfnisse der Republik geliefert worden. Somit setzen wir das Sozialprogramm fort“, betonte Drobot. Nach seinen Worten werden auch Lebensmittelpakete unter sozial schwachen Bürgern in verschiedenen Städten der Republik verteilt.

    Beim Transport der Hilfsgüter habe es keine außerordentlichen Situationen gegeben, wie Wassili Mjasnikow, Vertreter des russischen Katastrophenschutzministeriums, mitteilte.

    „Diesmal sind Lebensmittel, Mehl und Medikamente geliefert worden. Die Autokolonnen fuhren in zwei gleichen Teilen jeweils in die Volksrepubliken Lugansk und Donezk. Es gab keine unvorhersehbaren Zwischenfälle. Alle Zoll- und Grenzverfahren sind durchgeführt worden“, betonte Mjasnikow.

    Im April 2014 hatte die ukrainische Staatsführung eine militärische Operation gegen die Bewohner des Donezbeckens im Osten der Ukraine begonnen, die mit dem Februar-Staatsstreich nicht einverstanden waren. UN-Angaben zufolge sind im Laufe des Konfliktes mehr als 6.500 Zivilisten ums Leben gekommen.

    Die Regelung der Situation im Donbass wird unter anderem bei Treffen der Kontaktgruppe in Minsk besprochen, die seit September des vorigen Jahres bereits drei Dokumente zur Beilegung des Konflikts angenommen hat.

    Themen:
    Russische Hilfsgüter für Ost-Ukraine (149)

    Zum Thema:

    Russland stellt 11. Hilfskonvoi für Donbass zusammen
    Amnesty International: Blockierte Hilfskonvois - Katastrophe für Ost-Ukraine
    Zehnter Hilfskonvoi aus Russland in Donbass eingetroffen
    Neunter Hilfskonvoi von Donbass nach Russland zurückgekehrt
    Tags:
    Humanitäre Hilfsgüter, Donezk, Lugansk, Russland, Donbass
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren