08:11 22 September 2017
SNA Radio
    Mehrfachraketensystem „Grad“

    Donezker Volkswehr: Kiew verlegt Raketenartillerie an Frontlinie

    © REUTERS/ Gleb Garanich
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage im Donbass (285)
    2872615212

    Die Donezker Volkswehr registriert Verlegungen neuer ukrainischer Mehrfachraketensysteme „Grad“ an die Frontlinie, wie der Vize-Befehlshaber der Volkswehr der DVR, Eduard Bassurin, mitteilte.

    „Der Aufklärungsdienst der DVR hat weiterhin Verlegungen von Militärtechnik und Soldaten der ukrainischen Streitkräfte registriert. So wurde am südöstlichen Rand der Ortschaft Nowotroizkoje (Rayon Wolnowacha bei Dokutschajewsk)  zwei Mehrfachraketenwerfer ‚Grad‘ geortet“, zitiert die Donezker Nachrichtenagnetur Bassurin.

    Die ukrainische Armee hatte am 3. Juni entlang der gesamten Frontlinie den Beschuss wieder aufgenommen. Mehrere Städte gerieten unter  Feuer. Der ukrainische Generalstab hat in diesem Zusammenhang  bestätigt, dass die Armee bei Donezk schwere Artillerie eingesetzt hatte, die zuvor entsprechend den Minsker Vereinbarungen von der Kampflinie abgezogen worden war.

    Themen:
    Lage im Donbass (285)

    Zum Thema:

    Milizen: Ukrainische Armee konzentriert Panzer im Frontgebiet
    Donezker Milizen entdecken jenseits der Front Hunderte schwarze Söldner
    Donezker Volkswehr: Kiew verlegt heimlich Waffen an Frontlinie im Donbass
    Ostukraine: Schusswechsel in Lugansk an gesamter Frontlinie – Donezk unter Beschuss
    Tags:
    Minsker Abkommen, Grad-Mehrfachraketenwerfer, Dokutschajewsk, Wolnowacha, Nowotroizkoje, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren