03:49 17 August 2017
SNA Radio
    Bundeskanzlerin Angela Merkel

    Deutsche appellieren an Merkel: Versöhnung mit Russland nötig

    © REUTERS/ Hannibal Hanschke
    Politik
    Zum Kurzlink
    53248256697

    Die Friedensinitiative Bad Tölz-Wolfratshausen sammelt Unterschriften für ihren Appell an Angela Merkel mit der Forderung, die Aufrüstung in Europa zu stoppen, die Sanktionen aufzuheben und eine Friedenskonferenz unter Teilnahme Russlands und der Nato einzuberufen, wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtet.

    Als Anregung für diesen Appell dienten die zunehmenden Spannungen zwischen Russland und der Nato wegen der Ukraine-Krise, die Nato-Entscheidung über die Stationierung von Truppen und Kriegstechnik in Osteuropa sowie die weiter bestehenden Sanktionen gegen Russland.

    „Wir sehen die fortschreitende Eskalation des Konflikts in der Ukraine mit großer Sorge. Wir sind davon überzeugt, dass sich der Konflikt nicht militärisch lösen lässt. (…) Die Eskalation muss gestoppt werden, um einen drohenden Flächenbrand in Europa zu verhindern!“ heißt es in dem Appell.

    Nach Ansicht der Autoren des Appells sind Frieden und allgemeine Sicherheit in Europa nur zusammen mit und nicht gegen Russland möglich. Deshalb seien nun Dialog, Verständigung und Interessenausgleich das Gebot der Stunde, heißt es im Appell.

    „Wir wollen mit der Aktion dazu beitragen, eine öffentliche Diskussion anzustoßen und der zunehmenden Kriegsrhetorik in Politik und Medien etwas entgegensetzen", erklärte Andreas Wagner von der Friedensinitiative.

    „Krieg wird in den Köpfen vorbereitet und dies gilt es zu verhindern“, fügte Wagner hinzu.

    Der Appell ist bereits von etwa 1.000 Menschen unterschrieben worden und kann auf der Internetseite der Friedensinitiative Bad Tölz-Wolfratshausen eingesehen werden.

    Nach Angaben von SZ werden weiterhin Unterschriften gesammelt.

    Zum Thema:

    Schweizer Experte: Wenn Deutschland sich Russland zuwendet, wird ganz Europa folgen
    N-TV-Umfrage: 89 Prozent der Deutschen wollen G8 mit Russland zurück
    Russischer Experte: Deutschland braucht ein Gegengewicht in Europa
    Putin: Russland bereit zu Kooperation mit Deutschland und zu Problembewältigung
    Tags:
    Friedensinitiative, Sanktionen, Süddeutsche Zeitung, NATO, Angela Merkel, Ukraine, Deutschland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren