04:42 21 November 2019
SNA Radio
    Der Chef der „Volksrepublik Donezk“ Alexander Sachartschenko

    Donezk: Lokalwahlen für Oktober anberaumt

    © Sputnik / Egor Eremov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Die Lokalwahlen in Donezk und Lugansk (18)
    2454
    Abonnieren

    Die Lokalwahlen in der selbsterklärten Volksrepublik Donezk finden am 18. Oktober statt, gab Republikchef Alexander Sachartschenko am Donnerstag bekannt.

    Dabei würden Stadt- und Kreisoberhäupter gewählt, zitiert die Donezker Nachrichtenagentur aus der Erklärung von Sachartschenko. „Die Zweckmäßigkeit, am selben Tag auch die Abgeordneten von Bezirks- Stadt- und Dorfräten zu wählen, wird unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Rechtsbasis der Republik, ihrer finanziellen Möglichkeiten und der Wünsche der Einwohner bestimmt.“

    Die Republik sei bereit, im Rahmen der Ukraine-Kontaktgruppe die Wahlbeobachtung durch das OSZE-Büro für Demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) abzustimmen.

    „Die Lokalwahlen werden nach den entsprechenden Standards der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und unter Beobachtung durch das ODIHR und anderer internationalen Organisationen abgehalten“, so Sachartschenko.

    Die selbsterklärte Volksrepublik Lugansk wird laut ihrem Vertreter Wladislaw Dejnego möglicherweise in einer Sitzung des Volksrats über die zeitgleiche Abhaltung von Wahlen entscheiden. Dies werde momentan diskutiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Die Lokalwahlen in Donezk und Lugansk (18)

    Zum Thema:

    Donezk: Minsker Vereinbarungen durch Kiews Provokationen bedroht
    Putin: Minsker Vereinbarungen werden nur teilweise erfüllt
    Beschuss in Donezk: Kläranlage zerstört - halbe Million Einwohner ohne Wasser
    EU-Kommissar Stylianides betrachtet Donezk und Lugansk als ukrainisch
    Tags:
    OSZE, Wladislaw Dejnego, Alexander Sachartschenko, Lugansk, Ukraine, Donezk