21:07 20 August 2018
SNA Radio
    Chinesische Fregatte Yulin bei den Übungen im Südchinesischen Meer

    China zeigt Unzufriedenheit mit der neuen US-Militärstrategie

    © AP Photo / Bao Xuelin
    Politik
    Zum Kurzlink
    62579

    Das chinesische Außenministerium hat am Freitag seine Unzufriedenheit mit der neuen Militärdoktrin der USA geäußert, die China als potentielle Bedrohung für die USA und Chinas Handlungen im Südchinesischen Meer als beunruhigend bezeichnet.

    „Wir äußern Unzufriedenheit und sind mit der neuen Militärdoktrin der USA, in der von einer,chinesischen Bedrohung‘ gesprochen wird, nicht einverstanden. Wir haben unsere prinzipielle Position hinsichtlich der Bauaktivität Chinas im Südchinesischen Meer mehrfach wiederholt“, kommentierte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums bei einem Briefing die neue US-Militärstrategie und rief die USA dazu auf, „einen korrekten Standpunkt“ gegenüber China einzunehmen, auf gegenseitige Zugeständnisse einzugehen und die Beziehungen im Geiste „einer Nicht-Konfrontation, gegenseitiger Achtung und gegenseitig vorteilhafter Zusammenarbeit“ aufzubauen.

    Am Mittwoch hat das Pentagon eine neue Militärdoktrin veröffentlicht, laut der die US-Streitkräfte bereit sein sollten, „revisionistischen Ländern“ wie Russland, die „die völkerrechtlichen Normen herausfordern“, sowie extremistischen Organisationen wie dem Islamischen Staat entgegenzuwirken. China werde dort zwar zu Ländern eines anderen Typs gezählt, aber ebenfalls als Bedrohung für die USA bezeichnet.

    Die zunehmende Stärke Chinas und dessen Entwicklungsstrategie tragen dem Pentagon zufolge dazu bei, dass dieses Land zu einem US-Partner in Fragen der internationalen Sicherheit wird, aber „die Handlungen Chinas im Südchinesischen Meer sorgen für Beunruhigung“.

    Zum Thema:

    China und USA vereinbaren erstmals seit Jahren militärische Kooperation
    Neue Militärstrategie: China schützt sich gegen USA auf den Weltmeeren
    Neue Seemacht: China fordert USA heraus
    USA gehen auf Konfrontation mit China - Zeitung
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Militärdoktrin, Außenministerium Chinas, USA, China, Südchinesisches Meer
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren