01:59 16 November 2019
SNA Radio
    Wladimir Putin bei einem Treffen mit der Leitung von Militär- und Sicherheitsbehörden

    Neue Bedrohungen: Putin fordert Erneuerung der Sicherheitsstrategie

    © Sputnik / Dmitri Astachov
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 18011
    Abonnieren

    Präsident Wladimir Putin hat eine Aktualisierung der russischen Sicherheitsstrategie gefordert. Diese soll mit den neuen Herausforderungen in Einklang gebracht werden, wie der Kremlchef am Freitag bei einem Treffen mit der Leitung von Militär- und Sicherheitsbehörden sagte.

    „Sämtliche potenziellen Herausforderungen und Risiken in erster Linie in Politik, Wirtschaft und Informationen  müssen kurzfristig analysiert werden. Dann muss die nationale Sicherheitsstrategie Russlands entsprechend korrigiert werden“, sagte Putin in einer Sitzung des Sicherheitsrats in Moskau. Neben der Sicherheitsstrategie müssten auch die strategische Planung und das Konzept  der Außenpolitik aktualisiert werden.

    Laut Putin setzt der Westen Russland unter verstärken Druck, weil Moskau eine unabhängige Politik betreibt. Der Kremlchef erwartet nicht, dass ie westlichen Staaten ihren "unfreundlichen Kurs" in absehbarer Zeit aufgeben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin erwartet kein Ende des westlichen „unfreundlichen Russland-Kurses“
    Putin: Russland steht wegen unabhängiger Politik unter Druck
    Putin: Aussichtslos, mit Moskau in der Sprache von Ultimaten zu sprechen
    Lawrow: Ukraine-Krise offenbart Sicherheitsprobleme in Europa
    Tags:
    Militärdoktrin, Wladimir Putin, Russland