21:48 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1521
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat Genugtuung über das Zusammenwirken mit Iran im Bereich der Atomenergie geäußert, teilte sein Sprecher Dmitri Peskow am Donnerstag mit. „Bei einem Treffen mit Irans Präsident Hassan Ruhani wies Putin zudem auf ein großes Potential in dieser Sparte hin“, sagte Peskow in der baschkirischen Hauptstadt Ufa.

    „Die beiden Präsidenten erörterten ferner Probleme der militärtechnischen Kooperation beider Länder. Ausgetauscht wurden Meinungen zu gegenseitigen Besuchen von Kriegsschiffen Russlands und des Iran. Bei der Diskussion über Probleme der Bildung ging es unter anderem um die Erhöhung von Stipendien für iranische Studenten in Russland“, sagte Peskow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Irans Präsident Ruhani zu SOZ-Gipfel in Russland eingetroffen
    Sarif: Russland und Iran wollen Kooperation verstärken
    Lawrow: Einigung im iranischen Atomstreit bringt Russland Milliarden
    Minister: Russland wird iranischen Atommüll nur von seinen Reaktoren entsorgen
    Tags:
    Kooperation, Hassan Rohani, Dmitri Peskow, Wladimir Putin, Iran, Russland