22:40 05 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 844
    Abonnieren

    „Aserbaidschan, Armenien, Kambodscha und Nepal schließen sich der Familie SOZ als Dialog-Partner an“, äußerte der russische Staatschef bei der Eröffnung des erweiterten Gipfeltreffens der Staats- und Regierungschefs der Organisation.
     
    Laut Putin gibt es auch andere Länder, die sich eine Teilnahme an der SOZ-Arbeit wünschen. „Noch eine ganze Reihe von Ländern hat Interesse geäußert, sich der Organisation in der einen oder anderen Form anzuschließen. Wir werden ihre Anträge unter Berücksichtigung der entsprechenden Anforderungen aufmerksam prüfen“, so Putin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mord an russischem Staatsbürger bei Wien: Zweite Festnahme erwirkt
    Sowjetischer Einmarsch in Ostpolen 1939 machte Sieg über Faschismus möglich
    „Chance nicht wieder verpassen“: Schäuble wirbt für Ausbau der Währungsunion zur Wirtschaftsunion
    Russe in Österreich auf offener Straße erschossen – Ermittlungen im Gange