03:24 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4827346
    Abonnieren

    Einige Länder Südeuropas protestieren heftig gegen die dominierende Stellung Berlins in der Geld- und Kreditpolitik der EU, behaupten Experten. „Es ist offenkundig, dass diese Länder eine ‚antigermanische Front‘ zusammenzimmern“, sagte ein Abgeordneter des EU-Parlaments am Samstag in Brüssel in einem Interview für RIA Novosti.

    „Deutschland hat dominierende Positionen bei Debatten in der Europäischen Zentralbank (EZB). Auch in der Politik der Europäischen Union als Ganzes hat Berlin eine Vormachtstellung“, fuhr der Parlamentarier, der anonym bleiben wollte, fort. Einige Staaten, darunter Spanien und Zypern, plädierten für Änderungen am Mandat der nach dem Vorbild der Bundesbank gebildeten EZB, sagte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Merkels Politik führt zum Untergang Europas - Bloomberg View
    Merkels Albtraum? Deutschland wieder schuld am Untergang des Abendlandes
    Experte: Schluss mit Austeritätspolitik! - Deutschland ist kein Musterland für Europa
    Deutschland sollte sich aus Muskelspielen heraushalten - Friedensforscherin
    Tags:
    EU, Europäische Zentralbank (EZB), Deutschland, Zypern, Spanien