08:35 25 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    115967
    Abonnieren

    Der Chef der ukrainischen Radikalen Partei, Oleg Ljaschko, hat im Namen seiner Fraktion über Facebook den Außenminister Pawel Klimkin aufgefordert, den Ehrenkonsul der Ukraine in der Türkei, Levent Aydin, zu entlassen. Kürzlich hatte sich Aydin in einem T-Shirt mit dem Konterfei von Russlands Präsident Wladimir Putin gezeigt.

    Das Benehmen von Aydin, das gegen die Anforderungen an Ehrenkonsuln der Ukraine grob verstoße, habe „tiefe Empörung der Ukrainer  und einen negativen Widerhall in der Gesellschaft hervorgerufen“, so Ljaschko.

    Eine der wichtigsten Aufgaben der Ehrenkonsuln sei „der Schutz der Interessen der Ukraine in den Aufenthaltsländern (…) im Rahmen des internationalen Rechts“.

    Eine Person, die mit dem Amt eines Ehrenkonsuls betraut ist, steht nicht im diplomatischen Dienst des jeweiligen Staates, nimm aber eine Reihe konsularischer Funktionen wahr. Üblicherweise haben dieses Amt Vertreter von Geschäftskreisen des Aufenthaltsstaates inne.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Das Geschäft mit Putin boomt
    Mickey Rourke als Putin-Fan
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    Tags:
    T-Shirt, Wladimir Putin, Lewant Ajdyn, Oleg Ljaschwko, Pawel Klimkin, Russland, Ukraine, Türkei