22:59 09 Dezember 2019
SNA Radio
    Moskau

    USA treten für weitere Sanktionen gegen Russland ein

    © Sputnik / Vladimir Vyatkin
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland-Sanktionen (476)
    97107
    Abonnieren

    Die USA treten für die Beibehaltung der Sanktionen gegen Russland ein, bis es seine in den Minsker Vereinbarungen vorgesehenen Verpflichtungen erfüllt hat, heißt es in einer Mitteilung des Weißen Hauses.

    Außerdem haben Präsident Obama und Vizepräsident Biden bei einem Treffen mit dem ukrainischen Premier Arseni Jazenjuk in Washington  ihre Unterstützung für die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine bekundet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland-Sanktionen (476)

    Zum Thema:

    Russlands Außenamt: Westliche Sanktionen könnten „für immer“ bleiben
    Medien: Sanktionen gegen Russland sind sinnlos und schaden dem Westen selbst
    EU kann ihre Sanktionen vorfristig überdenken, falls Minsk II eingehalten wird
    Poroschenko an Westen: Weitere Sanktionen gegen Russland erwägen
    Tags:
    Minsker Abkommen, Sanktionen, Arsseni Jazenjuk, Joe Biden, Barack Obama, Russland, USA