Widgets Magazine
02:35 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Wrackteile der malaysischen Boeing MH17

    Lawrow: UN-Tribunal zum MH17-Absturz soll die laut USA Schuldigen bestrafen

    © REUTERS / Maxim Zmeyev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Ermittlungen zu MH17-Absturz (224)
    8573
    Abonnieren

    Die Idee, ein Tribunal zum Absturz der malaysischen Boeing MH17 zu bilden, bezweckt, diejenigen zu bestrafen, die die USA für schuldig an dieser Tragödie halten, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag in Moskau in einer Pressekonferenz nach seinem Treffen mit dem thailändischen Amtskollegen Thanasak Patimaprakorn sagte.

    Lawrow nahm damit Stellung zur Äußerung des US-Botschafters in Moskau, John Tufft, der der Zeitung „Moskowski Komsomolez“ sagte,  Washington wisse, wer die Boeing abgeschossen habe.

    „Wenn Washington das wirklich glaubt, so wie Herr Tufft es darstellt, dann entsteht eine gewisse Klarheit über die Idee der Bildung des Tribunals. Wenn in Washington alles bekannt ist – und die USA unterstützen die Einrichtung des Tribunals durch eine Resolution des Sicherheitsrates auf aktivste Weise —, dann reimt sich alles zusammen und wird verständlich, was für ein Ziel dieses Tribunal verfolgen soll“, so Lawrow. Das Tribunal solle diejenigen bestrafen, von deren Schuld Washington überzeugt sei, so der Minister. 

    Malaysia hatte am Dienstag einen Resolutionsentwurf über die Bildung eines Tribunals zum Absturz der MH17-Boeing eingebracht. Der Termin für die Behandlung des Dokumentes steht noch nicht fest. Zuvor hatten Malaysia, die Ukraine, Australien, die Niederlande und Belgien die Initiative zur Einrichtung des internationalen Tribunals unterbreitet. Russland unterstützt diese Idee nicht.

    Die Boeing 777 der Malaysia Airlines mit der Flugnummer MH17 war am 17. Juli 2014 im umkämpften ostukrainischen Gebiet Donezk abgestürzt. Alle 298 Insassen der Verkehrsmaschine, die von Amsterdam nach Malaysia unterwegs war, kamen ums Leben. In der Region lieferten sich die ukrainische Armee und bewaffnete Regierungsgegner heftige Gefechte. Die Regierung in Kiew und die Milizen werfen sich gegenseitig vor, den Jet abgeschossen zu haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Ermittlungen zu MH17-Absturz (224)

    Zum Thema:

    MH17-Abschluss: Es war eine israelische Rakete - inoffizielle Ermittlung
    MH17-Absturz: „Verdächtig, dass wir keine Infos von Amerikanern haben“ – Experte
    Nach CNN-Bericht: Putin warnt vor politisierten Lecks zu MH17-Absturz
    "Politisiert und ineffizient": Moskau gegen UN-Tribunal zu MH17-Absturz
    Tags:
    MH17, Flugzeugabsturz, Sergej Lawrow, Thanasak Patimaprakorn, John Tufft, USA, Russland, Ukraine