19:43 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Hillary Clinton

    Atom-Deal: Hillary Clinton hat kein Vertrauen zu Iran

    © REUTERS / Brendan McDermid
    Politik
    Zum Kurzlink
    Atomstreit mit Iran (137)
    6450
    Abonnieren

    US-Präsidentenkandidatin Hillary Clinton traut nach eigenen Wörtern dem Iran „überhaupt nicht“. Damit hat sie Stellung zu dem vor kurzem verabschiedeten Atomabkommen genommen.

    „Glaube ich der iranischen Seite? Ganz und gar nicht“, sagte die Favoritin der Demokraten bei einer Stellungnahme in New Hampshire.

    „Es gibt Menschen auf der anderen Seite (Republikaner – d. Red.), die ich respektiere und die ganz deutlich gesagt haben: „Ich kann das (das Abkommen – d. Red.) nicht unterstützen, ich denke, es ist ein Fehler.“ Sie sind der Meinung, dass die Iraner betrügen werden. Meiner Ansicht nach kann man auf dieses Argument Rücksicht nehmen“, sagte Clinton.

    „Nichtdestottrotz bin ich der Meinung, dass es wichtig ist zu fragen, wie unsere Alternativen aussehen“, äußerte Clinton weiter. Damit hat sie sich einer direkten Kritik an dem Abkommen enthalten.

    Zuvor hatten bereits viele Republikaner die Vereinbarung kritisiert, einige von ihnen hatten sogar gesagt, dass sie sich für deren Aufhebung einsetzen würden.  

    Am 14. Juli hatten der Iran und die Sechsergruppe eine historische Einigung über die Regelung des langjährigen iranischen Atomproblems erzielt. Die Verhandlungen gingen mit der Annahme eines gemeinsamen umfassenden Aktionsplans zu Ende. Dessen Umsetzung sieht die Aufhebung aller bisher vom UN-Sicherheitsrat, den USA und der EU gegen den Iran verhängten Sanktionen vor. Der Iran ist seinerseits verpflichtet, sein Atomprogramm zu reduzieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Atomstreit mit Iran (137)

    Zum Thema:

    Obama würdigt Atom-Deal – Kein Bündnis mit Iran gegen „Islamischen Staat“
    Experte: USA dürfen trotz Atom-Deals mit Iran Raketenabwehr in Europa entfalten
    Obama zu Atomdeal: Washington will einige der Sanktionen gegen Iran beibehalten
    US-Senatoren wollen Atomdeal mit Iran platzen lassen
    Tags:
    Sanktionen, EU, Hillary Clinton, USA, Iran