Widgets Magazine
13:18 23 September 2019
SNA Radio
    Rechter Sektor

    Rechter Sektor sammelt Unterschriften für erneuten Machtwechsel in Ukraine

    © AFP 2019 / Genya Savilov
    Politik
    Zum Kurzlink
    157710
    Abonnieren

    Die ultraradikale ukrainische Organisation Rechter Sektor hat damit begonnen, Unterschriften für ein Referendum über das Vertrauen zur Regierung in Kiew zu sammeln, heißt es auf der Internetseite der Organisation.

    In der vergangenen Woche hatte Extremistenchef Jarosch „eine neue Etappe des Revolutionskampfes“ und die Vorbereitung eines Referendums über das Vertrauen zur Regierung von Petro Poroschenko angekündigt. Dafür wolle der Rechte Sektor sechs Stäbe im ganzen Land organisieren.

    Die Arbeit habe bereits begonnen. Es würden bereits Unterschriften in der Region Poltawa gesammelt.

    „Durch das Referendum wird das Misstrauen gegenüber der Regierung geäußert. Das betrifft jeden von uns. Wenn wir uns tatsächlich ein besseres Leben wünschen, müssen wir unseren Willen äußern. Mit diesem Ziel werden unsere Patrioten Unterschriften sammeln. Wenn wir genug davon haben werden, werden wir  in der Lage sein, die gegenwärtige Macht legitim zu wechseln. Das wird vorgezogene Präsidenten- und Parlamentswahlen ermöglichen“, sagte der Chef des Rechten Sektors in Poltawa Marko Tschaus.

    Der Rechte Sektor hatte im Januar und Februar 2014 aktiv an den Krawallen in der ukrainischen Hauptstadt Kiew teilgenommen, die den Sturz von Präsident Viktor Janukowitsch zur Folge hatten. Im November 2014 stufte das Oberste Gericht Russlands den Rechten Sektor als eine terroristische Organisation ein und verbot ihre Tätigkeit auf dem Territorium der Russischen Föderation.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kiew: Nationalistenchef Jarosch droht mit neuem Maidan „mit noch mehr Blut“
    Nationalist Jarosch: Rechter Sektor erkennt Minsker Vereinbarungen nicht an
    Erneute Revolution wird Poroschenko entmachten - Außenpolitiker
    Tags:
    Machtwechsel, Revolution, Referendum, Wahlen, Rechter Sektor, Marko Tschaus, Dmitri Jarosch, Ukraine, Poltawa