15:14 15 August 2020
SNA Radio
    Politik

    USA erweitern Sanktionsliste wegen Ukraine um elf Personen und 15 Unternehmen

    Politik
    Zum Kurzlink
    2212149
    Abonnieren

    Die USA haben ihre Sanktionsliste im Zusammenhang mit der Entwicklung in der Ukraine um weitere elf Personen und 15 Unternehmen erweitert, wie das US-Finanzministerium am Donnerstag in Washington mitteilte.

    Betroffen seien unter anderem der russische Geschäftsmann Roman Rotenberg und der Sohn des ehemaligen ukrainischen Präsidenten Alexander Janukowitsch. Auf der Sanktionsliste stünden jetzt auch das Mechanische Werk Ischewsk, der Konzern Ischmasch (beide Russland), Handelshäfen in Sewastopol, Feodossija, Jewpatorija, Jalta und Kertsch (alle auf der Krim) sowie Töchter der russischen Außenhandels- und Entwicklungsbank VEB und des Ölkonzerns Rosneft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Proteste in Weißrussland: Lukaschenko will Lage mit Putin besprechen
    Waffenembargo gegen Iran: USA werden „vor nichts haltmachen“
    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Tags:
    Sanktionen, Rosneft, Washington, USA, Russland, Ukraine, Krim