Widgets Magazine
09:19 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Maria Gaidar erhält ukrainische Staatsbürgerschaft

    Russische Oppositionelle erhält ukrainische Staatsbürgerschaft

    © Sputnik / Mikhail Markiv
    Politik
    Zum Kurzlink
    17761
    Abonnieren

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat der russischen Oppositionellen Maria Gaidar und dem russischen Journalisten Wladimir Fedorin, der ehemals Chefredakteur von Forbes-Ukraine war, die ukrainische Staatsbürgerschaft gewährt und ihnen ukrainische Pässe ausgehändigt, wie die Webseite des Staatschefs berichtet.

    Ein diesbezüglicher Erlass wurde von Poroschenko signiert. Er wünschte den neuen Bürgern der Ukraine, ihre Beziehungen zu Russland nicht zu verlieren.

    Zuvor hatten ukrainische Medien mitgeteilt, dass der ehemalige Staatschef Georgiens und jetzige Gouverneur des Gebietes Odessa, Michail Saakaschwili, die einzige Tochter des verstorbenen russischen Politikers und Ökonomen Egor Gaidar, Maria, zu seiner für den Sozialbereich zuständigen Stellvertreterin ernannt habe.

    Ihre Absicht, die ukrainische Staatsbürgerschaft zu erhalten, begründete Gaidar damit, dass sie mit Russlands Politik zur Ukraine-Frage nicht einverstanden sei. Die Ernennung von Gaidar auf diesen Posten löste in Russland heftige Kritik aus.

    So kommentierte der Gouverneur des Gebiets Kirow, Nikita Belych, die Entscheidung seiner ehemaligen Stellvertreterin, sie habe „sich nicht nur gegen die Staatsmacht, sondern auch gegen alle Russen gestellt“.

    „Die Ernennung von Gaidar betrachte ich als PR-Projekt ukrainischer Technologien, die das Ziel verfolgen, Russland noch einmal zu kränken und zu zeigen, dass oppositionelle Politiker und Liberale aus dem Land flüchten und in der Ukraine Zuflucht finden“, sagte Alexander Brod, Mitglied des russischen Menschenrechtsrates beim russischen Präsidenten, gegenüber RIA Novosti.

    Obwohl Gaidar früher den Ex-Präsidenten Georgiens in sozialen Netzwerken kritisiert hätte, nähme sie auf „der Welle der Ablehnung gegenüber Russland“ gerne das Amt im Saakaschwili-Team an.

    Laut Brod kann Gaidar die russische Staatsbürgerschaft beibehalten, während von einer politischen Karriere in Russland schon keine Rede sein könne.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Saakaschwili ernennt russische Oppositionelle zu Vize-Gouverneurin
    Mit Amtsantritt in Ukraine verliert Saakaschwili georgische Staatsbürgerschaft
    Ukraine: Oligarch Kolomoiski gesteht dreifache Staatsbürgerschaft
    Ukraine-Krise: Lugansk nimmt Deklaration über Staatsbürgerschaft an
    Tags:
    Staatsbürgerschaft, Nikita Belych, Alexander Brod, Wladimir Fedorin, Egor Gaidar, Maria Gaidar, Michail Saakaschwili, Russland, Ukraine, Georgien