23:57 26 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2626810
    Abonnieren

    Die Möglichkeit zur Einsetzung eines internationalen Tribunals zu US-Verbrechen in Vietnam in den Jahren 1965 bis 1975 will der Vize-Chef des Auswärtigen Ausschusses des Föderationsrates (russisches Oberhaus), Andrej Klimow, mit Mitgliedern der Parlamentarischen Versammlung der OSZE erörtern.

    „Ich möchte mit den Kollegen auf einer Tagung der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, die im September in der Mongolei stattfinden soll, die Idee der Einsetzung eines internationalen Tribunals erörtern“, so Klimow.

    Der Parlamentarier beabsichtigt, diese Frage auch bei Treffen mit der Parlamentarischen Versammlung der ASEAN, der Vietnam angehört, zu behandeln. Eine ASEAN-Tagung ist ebenfalls für September angesetzt.

    Laut Klimow sollte diese Idee nicht als Versuch wirken, „auf irgendwelche Handlungen zu reagieren, gegen die Russland im UN-Sicherheitsrat auftritt“. „Wenn aber ein Vergleich mit der Boeing-Tragödie gezogen wird, wird klar: Die USA waren zehn Jahre lang bemüht, ein ganzes Volk bewusst und mit Vorbedacht zu vernichten, und hatten dabei alle Völkerrechtsnormen mit Füßen getreten“, so der Parlamentarier.

    Klimow verwies darauf, dass mehrere namhafte Kulturschaffende und Wissenschaftler, so Jean-Paul Sartre, 1966 versucht hatten, die Schuldigen an den Verbrechen in Vietnam zur Rechenschaft zu ziehen. „Jetzt könnte weniger ein internationales Tribunal, als vielmehr eine Art Ehrengericht, ein moralisches Tribunal, gebildet werden“, so Klimow.

    Ihm zufolge sollte Russland die Bildung eines solchen Tribunals vorschlagen. „Ungeachtet der Tatsache, dass die Verbrecher seit Jahrzehnten unbestraft sind und sogar hohe Posten in den USA bekleiden. Sie müssen Rede und Antwort stehen“, so Klimow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Rosatom-Institut stellt erste Versuchspartie atomarer Akkus her
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Nord Stream 2: Russisches Rohrlegeschiff verlässt Heimathafen Kaliningrad
    Tags:
    ASEAN, UN-Sicherheitsrat, OSZE, Andrej Klimow, Russland, Mongolei, Vietnam, USA