Widgets Magazine
02:57 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Scott Walker

    US-Präsidentenwahlkampf: Kandidat verspricht Waffenlieferung an die Ukraine

    © REUTERS / Carlos Barria
    Politik
    Zum Kurzlink
    Waffenlieferungen an Ukraine (115)
    9383
    Abonnieren

    Scott Walker, Gouverneur von Wisconsin, versprach, für den Fall seiner Wahl zum US-Präsidenten die Bereitschaft, Waffen an die Ukraine zu liefern.

    „Wenn ich zum Präsidenten gewählt würde, würde ich Waffen an die Ukraine liefern“, sagte Walker im Laufe der TV-Debatte unter den republikanischen Präsidentschaftsanwärtern.

    Laut Walker sei „die Sicherheit der USA in Gefahr“. Als Grund dafür sieht er das Fehlen harter Schritte seitens der jetzigen demokratischen Administration von Präsident Barack Obama.

    Im Fall seiner Wahl zum US-Präsidenten würde der Gouverneur zudem „zusammen mit Nato an der Stationierung der Streitkräfte an der östlichen Grenze Polens und der Baltischen Staaten arbeiten und die Raketenabwehrsysteme in Polen und Tschechien wieder aufbauen“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Waffenlieferungen an Ukraine (115)

    Zum Thema:

    Umfrage zur US-Wahl – Donald Trump führt trotz aggressiver Eskapaden
    USA wollen Ukraine nun mit „halbtödlichen“ Waffen versorgen
    Russland ist „Feind“ der USA – Präsidentenkandidat
    Die größten Schandflecke der US-Geschichte
    Tags:
    Raketenabwehr, Waffenlieferungen, US-Präsidentschaftswahl 2016, Barack Obama, Scott Walker, Tschechien, Polen, USA, Ukraine