Widgets Magazine
06:25 16 Oktober 2019
SNA Radio
    US-Vertretung in Havanna

    Kerry trifft sich bei Kuba-Besuch weder mit Raul noch mit Fidel Castro

    © AP Photo / Ramon Espinosa
    Politik
    Zum Kurzlink
    11592
    Abonnieren

    US-Außenminister John Kerry will nach Angaben seines Amtes während seiner Kuba-Reise weder mit dem Ministerpräsidenten Raul Castro noch mit dem früheren Staatschef Fidel Castro zusammenkommen.

    „Im Terminplan des Außenministers ist kein Treffen mit ihnen vermerkt“, so ein US-Außenamtssprecher.

    Am Freitag kommt Kerry zu einem offiziellen Besuch nach Havanna und wird damit der erste hochrangige US-Beamte seit 65 Jahren sein, der kubanischen Boden betritt. Kerry nimmt an der Zeremonie teil, bei der die Fahne der USA auf der Botschaft der USA gehisst wird.

    Einige Beobachter sehen darin, dass sich Kerry diesmal nicht mit Kubas Top-Politikern trifft, eine demonstrative Geste, die einen Souveränitätsverlust durch Havanna einleiten soll. Der US-Außenamtschef wolle damit zeigen, wer nun der wirkliche Herrscher auf der Insel sei.

    Die Beziehungen zwischen Kuba und den USA waren vor mehr als 50 Jahren nach der Revolution auf der Freiheitsinsel unterbrochen worden. Dank dem neuen Kurs von US-Präsident Barack Obama wurde es möglich, der langjährigen Konfrontation ein Ende zu setzen. Obama hatte im Dezember 2014 eine grundlegende Veränderung des Vektors der US-Politik in Bezug auf Kuba angekündigt. Der frühere Kurs habe keine Ergebnisse gezeitigt, hieß es.

    Die kubanische Staatsführung begrüßte den Annäherungskurs und einen Verzicht auf das Erbe des Kalten Krieges. Nun will sie auf die Lösung des Hauptproblems, nämlich die Aufhebung der US-Sanktionen, hinarbeiten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Angst vor Comeback der Russen: USA geben Guantánamo auf Kuba nicht auf
    Neustart: Obama erwägt Kuba-Besuch
    Zeitung: Republikaner blockieren Obamas Annäherung an Kuba
    Tauwetter mit USA: Experte warnt Kuba vor Putschgefahr
    Tags:
    Sanktionen, Barack Obama, Raul Castro, Fidel Castro, John Kerry, USA, Kuba