19:42 23 August 2017
SNA Radio
    Russlands Vizeaußenminister Michail Bogdanow (Archiv)

    Moskau: Jüngste Treffen der syrischen Opposition bilden Basis für Genf III

    © Sputnik/ Sergei Pjatackow
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (852)
    1432162

    Die Ergebnisse der Treffen der syrischen Opposition in Moskau und Kairo sollen eine gemeinsame Basis für die Verhandlungen mit Damaskus im Rahmen der Genf-III- Konferenz bilden, wie der Vizeaußenminister für den Nahen Osten und Afrika, Michail Bogdanow, in einem Interview für RIA Novosti sagte.

    „Neben den Moskauer Gesprächen gibt es auch in anderen Hauptstädten Fortschritte im Dialog zwischen den Vertretern der syrischen Opposition“, betonte er. „Unter anderem gab es zwei fruchtbare und inhaltsreiche Treffen in Kairo sowie Kontakte in Brüssel und Astana. Jetzt ist die Idee aufgekommen, diese Dialog-Prozesse zu vereinigen. Es sollen Zeit und Ort gefunden werden, damit die Teilnehmer an den genannten Treffen zusammenkommen können, wobei sie die Fortschritte von Moskau und Kairo als Basis haben“, führte Bogdanow aus.

    Laut ihm besteht die wichtigste Aufgabe darin, „zu versuchen, alle einflussreichen Oppositionskräfte auf einer konstruktiven Basis zu konsolidieren, die in vollem Maße die Meinung der bereiten Oppositionskreise widerspiegeln und gleichzeitig dem wichtigsten Ziel gerecht würde: der Erfüllung des Genfer Communiqués.“

    „Das heißt, diese Plattform soll die Herangehensweise der Opposition bei den bevorstehenden Verhandlungen mit der syrischen Regierung im Rahmen der Genf-III- Konferenz vereinigen“, so der russische Vizeaußenminister.

    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (852)

    Zum Thema:

    Syrien-Konflikt: Russland unterstützt weiter „befreundetes syrisches Volk“
    Assad dankt Teheran für „aufrichtige Bemühungen um Frieden in Syrien“
    Russland und Saudi-Arabien: Syrien-Kontroverse bremst Kooperation
    Streit um Syrien: „Russland will USA daran hindern, Revolutionen zu verbreiten“
    Tags:
    Opposition, Michail Bogdanow, Russland, Nahosten, Afrika, Genf, Ägypten, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren