19:48 19 November 2019
SNA Radio
    Moskauer Kreml

    Präsidenten Russlands und Ägyptens treffen sich am 26. August in Moskau

    © Sputnik / Ilya Pytalev
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 344
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin und der ägyptische Präsident Abd al-Fattah as-Sisi werden am 26. August in Russland die Lage im Nahen Osten sowie die handelswirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern erörtern, wie der Pressedienst des Kreml am Donnerstag mitgeteilt hat.

    „Am 26. August 2015 werden Verhandlungen zwischen dem Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, und dem Präsidenten der Arabischen Republik Ägypten, Abd al-Fattah as-Sisi, stattfinden, der sich in Russland zu einem staatlichen Besuch aufhalten wird“, heißt es in der Mitteilung des Kreml-Pressedienstes.

    „Es ist geplant, die sämtlichen bilateralen Beziehungen zu erörtern, darunter die Aussichten einer weiteren Verstärkung des Zusammenwirkens im handelswirtschaftlichen Bereich“, heißt es weiter.

    Es sei auch geplant, internationale Probleme, vor allem die Lage im Nahen Osten und in Nordafrika, zu besprechen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Zu Besuch bei Putin: Ägyptens Präsident will engere Zusammenarbeit mit Russland
    Putin in Ägypten eingetroffen – Wirtschaftskooperation im Blickpunkt
    Moskau und Kairo planen russische Industriezonen in Ägypten
    Ägypten zeigt Interesse für russische Aufklärungskomplexe „Strelez“
    Tags:
    Abdel Fattah al-Sisi, Wladimir Putin, Nordafrika, Nahosten, Ägypten, Russland