SNA Radio
    Vorsitzenden der VR China, Xi Jinping und Russlands Präsident Wladimir Putin am Rande der Gipfel der BRICS-Gruppe in Ufa (Archivbild))

    Moskau dankt Peking für Verständnis in Ukraine-Frage

    © Sputnik / Sergei Guneev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Allianz von Russland und China (51)
    81347

    Russland ist China für sein Verständnis für die russische Position zur Ukraine-Frage dankbar und schätzt die Ablehnung der gegen Russland verhängten Sanktionen durch Peking hoch ein, wie der russische Botschafter in China, Andrej Denissow, am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Peking sagte.

    „Das Zusammenwirken unserer Länder auf dem internationalen Schauplatz ist bereits zu einem starken stabilisierenden Faktor zur Aufrechterhaltung von Frieden und Sicherheit geworden“, sagte er.

    Zuvor war mitgeteilt worden, dass Russlands Präsident Wladimir Putin am 2. und 3. September China einen Besuch abstatten werde. In diesem Rahmen sei die Unterzeichnung von bilateralen Dokumenten geplant.

    Es werde sich unter anderem um einen weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen handeln, vor allem vom Standpunkt der Umsetzung der Vereinbarungen aus, die bei dem Russland-Besuch des Vorsitzenden der VR China, Xi Jinping, im Mai 2015 und am Rande der Gipfel der BRICS-Gruppe (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) und der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) im Juli 2015 in Ufa erzielt worden seien.

    Außerdem werde ein Meinungsaustausch über aktuelle internationale und regionale Probleme stattfinden, heißt es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Allianz von Russland und China (51)

    Zum Thema:

    Lage im Donbass
    Ukraine-Konflikt: China steht auf Russlands Seite
    Russland und China mahnen: „Opfer und Henker nicht gleichsetzen“
    MH17-Tribunal: Chinas Enthaltung bei Uno ist Unterstützung für Russland
    Tags:
    SOZ-Gipfel in Ufa, BRICS-Gipfel 2015 in Ufa, Wladimir Putin, Xi Jinping, Andrej Denissow, Russland, Ukraine, China