06:28 19 Dezember 2018
SNA Radio
    Mistral

    Geplatzter Mistral-Deal: Moskau darf Paris Weiterverkauf der Kriegsschiffe verbieten

    © Flickr/ Sergei Vavilov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Streit um Mistral-Kriegsschiffe (93)
    191606

    Moskau hat Paris vorerst keine Erlaubnis für den Verkauf der Mistral-Schiffe an Drittländer erteilt, sagte ein hochrangiger Vertreter des russischen Föderalen Dienstes für rüstungstechnische Zusammenarbeit gegenüber RIA Novosti.

    „Ungeachtet der Tatsache, dass Frankreich alle Mittel für die Nichtlieferung der Mistral an Russland in Höhe von rund 900 Millionen Euro übergeben hat, hat Frankreich jedoch keine Genehmigung von Russland für den Reexport dieser Schiffe erhalten", sagte er.

    Um eine solche Genehmigung zu erhalten, sollte Frankreich das konkrete Land und den potenziellen Käufer der Schiffe nennen, betonte der Sprecher.

    „Falls dieses Land dann keine Bedenken bei Russland hervorrufen sollte, wird Paris die Genehmigung für den Reexport erhalten“, fügte er hinzu.

    Die Präsidenten Russlands und Frankreichs, Wladimir Putin und Francois Hollande, hatten sich am 5. August darauf geeinigt, den Vertrag über den Bau und die Auslieferung der Dockschiffe vom Typ Mistral aufzukündigen. Frankreich hat bereits das gezahlte Geld an Russland zurückerstattet. Die von Paris zurückgezahlte Geldsumme wurde zunächst nicht genannt. Nach den Worten des französischen Verteidigungsministers Jean-Yves Le Drian liegt dieser Betrag unter den 1,2 Milliarden Euro, die Frankreich als Vorschuss erhalten hatte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Streit um Mistral-Kriegsschiffe (93)

    Zum Thema:

    Mistral-Deal: Paris erstattet Moskau weniger als eine Milliarde Euro – Finanzminister
    Mistral: Vertragsbruch mit Moskau kommt Paris offenbar doppelt so teuer
    Frankreich: Sarkozy fordert Untersuchung des geplatzten Mistral-Deals
    Mistral-Schiffe als Ladenhüter: Milliarden-Minus-Geschäft für Frankreich
    Tags:
    Mistral, François Hollande, Wladimir Putin, Frankreich, Russland