Widgets Magazine
08:02 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Nato-Übungen in Estland

    Nato stockt Präsenz nahe russischer Grenzen auf - Sicherheitsratssekretär Patruschew

    © REUTERS / Ints Kalnins
    Politik
    Zum Kurzlink
    Beziehungen Russlands mit den Nato-Staaten (247)
    5012133
    Abonnieren

    An den Grenzen Russlands entstehen Herde militärischer Spannungen, wie der Sekretär des Sicherheitsrates Russlands, Nikolai Patruschew, am Dienstag in seiner Vorlesung in der Sankt Petersburger Technischen Universität für Marinewesen sagte.

    „Es werden immer neue Versuche unternommen, Russland-feindliche politische Regimes in postsowjetischen Staaten an die Macht zu bringen“, so Patruschew. Ihm zufolge modernisieren die meisten führenden Länder des Westens jetzt intensiv ihre Arsenale.

    „Das Angriffspotential der vereinten Streitkräfte der Nordatlantischen Allianz wird verstärkt. In den an Russland angrenzenden europäischen Staaten wird die militärische Präsenz der USA und der Nato aufgestockt“, so Patruschew.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Beziehungen Russlands mit den Nato-Staaten (247)

    Zum Thema:

    Nato rüstet für Kriege der Vergangenheit
    Moskau betrachtet Nato-Trainingsbasis in Georgien als Provokation
    Experte: Nato-Übungen sind weitere Provokation gegen Russland
    Die NATO übt und Moskau „provoziert“
    Tags:
    NATO, Nikolai Patruschew, USA, Russland