Widgets Magazine
17:37 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Petro Poroshenko im Donbass

    Poroschenko feilt an “Plan B” für Donbass-Krieg

    © Foto : Ukrainian Presidential Press Service / Mikhail Palinchak
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage im Donbass (Winter 2016) (133)
    1613148
    Abonnieren

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko arbeitet nach eigenen Worten an einem „Plan B“ zur Regelung der Situation im Donbass.

    Er unternehme alle möglichen Anstrengungen, damit die Minsker Vereinbarungen umgesetzt und die ukrainischen Territorien wieder unter die ukrainische Souveränität gestellt würden, sagte Poroschenko am Sonntag in einem Interview für drei ukrainische Fernsehsender.

    Die ukrainische Armee sei innerhalb des zurückliegenden Jahres erstarkt und nun bereit, „dem  Aggressor  Einhalt zu gebieten“, „wenn es eine umfassende Offensive geben sollte“.

    Die Regelung der Situation im Donbass wird unter anderem bei den Treffen der Kontaktgruppe in Minsk besprochen, die seit September des vorigen Jahres drei Dokumente zur Beilegung des Konflikts angenommen hat. In einer Sitzung der Ukraine-Kontaktgruppe am 26. August in Minsk wurde vereinbart, die Feuereinstellung im Donbass durchzusetzen. Am Dienstag, dem 1. September, fand eine Videokonferenz statt, deren Teilnehmer bekräftigten, dass die beiden Seiten den Waffenstillstand einhalten würden.

    Aus dem Verteidigungsamt der „Donezker Volksrepublik“ hieß es indes, dass die ukrainischen Militärkräfte sich auf eine Offensive gegen die selbsterklärten Volksrepubliken Donezk und Lugansk vorbereiten würden. Dem Vize-Chef des Stabes der Donezker Volkswehr, Eduard Bassurin, zufolge sind bereits vier Angriffsgruppierungen mit einer Mannstärke von insgesamt mehr als 90.000 aufgestellt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage im Donbass (Winter 2016) (133)

    Zum Thema:

    Poroschenko: Kein Sonderstatus für Donbass
    Donbass wieder unter Beschuss: Bemühungen von Merkel und Hollande gescheitert
    Lugansker Volkswehr: Ukrainische Soldaten desertieren massenweise im Donbass
    Donbass weiter unter Beschuss – Obama lobt Kiew
    Tags:
    Minsker Abkommen, Petro Poroschenko, Lugansk, Donezk, Ukraine