21:39 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6411192
    Abonnieren

    Die USA haben Instrumente zur weiteren Isolation Russlands für den Fall, dass Moskau Syriens Präsident Baschar al-Assad weiter unterstützt, erklärte US-Außenamtssprecher John Kirby am Dienstag in Washington. Details wollte er aber nicht preisgeben.

    Zuvor hatte Russlands Außenminister Sergej Lawrow erklärt, Moskau habe nie verheimlicht, dass Russland der syrischen Führung militärtechnische Unterstützung erwiesen hat und auch künftig erweisen wird. Nach Pentagon-Angaben hatten russische Transportmaschinen in letzter Zeit bereits sieben Versorgungsflüge nach Syrien absolviert. Washington vermutet, dass Moskau in Latakia an der Mittelmeerküste ein Luftstützpunkt aufbauen will.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland-Sanktionen
    US-Denkfabrik verbreitet künstlich Hysterie um “russische Militärpräsenz“ in Syrien
    Putin: Ohne russische Hilfe wäre es in Syrien schlimmer als in Libyen
    Putin verspricht Syrien weitere Waffenhilfe
    Tags:
    Sergej Lawrow, John Kirby, USA, Russland, Latakia, Syrien