Widgets Magazine
19:30 18 Juli 2019
SNA Radio
    Barack Obama und Raul Castro

    Raúl Castro ruft USA zur Lockerung der Kuba-Sanktionen auf

    © REUTERS / Jonathan Ernst
    Politik
    Zum Kurzlink
    154418

    Kubas Staatschef Raúl Castro hat die USA zur Lockerung der gegen sein Land verhängten Sanktionen aufgerufen. In einem Telefonat mit seinem US-Amtskollegen Barack Obama bekräftigte Castro den Willen der kubanischen Behörden, die Beziehungen zu Washington voranzubringen, wie das Außenamt in Havanna am Samstag mitteilte.

    „Das soll auf der Grundlage der Achtung der Souveränität erfolgen“, betonte Castro.

    Beziehungen zwischen USA und Kuba
    © REUTERS / Jonathan Ernst

    Am Freitag hatten die USA ihr seit über 50 Jahren geltende Handelsembargo gegen Kuba wieder etwas gelockert. Aufgehoben wurden unter anderem Reise- und Geldtransfer-Einschränkungen sowie das Verbot für die Eröffnung von Konzernvertretungen auf Kuba und für das Anlaufen kubanischer Häfen durch US-Schiffe. Aber im Großen und Ganzen bleibt das Embargo weiter gültig: Die Amerikaner dürfen nach wie vor kein Business auf Kuba betreiben und die Insel als Touristen besuchen. Die totale Abschaffung der Sanktionen erfordert eine Zustimmung des Kongresses, in dem ein Großteil der Mitglieder diese Idee nicht befürwortet.

    „Castro sprach sich dafür aus, die Lockerung auch auf andere Bereiche auszuweiten und die Blockade im Interesse der beiden Völker am besten ganz aufzuheben“, teilte das Außenamt weiter mit. Die beiden Staatschefs hätten auch Meinungen zu Themen ausgetauscht, die die Seiten in den nächsten Monaten im Zuge der Normalisierung der bilateralen Beziehungen zu erörtern planen, hieß es.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA und Kuba wollen bis Dezember regelmäßige Flugverbindung herstellen
    Fidel Castro erinnert an Riesenschuld der USA gegenüber Kuba
    USA und Kuba: Kerry reist zur Botschafts-Eröffnung nach Havanna
    Kerry trifft sich bei Kuba-Besuch weder mit Raul noch mit Fidel Castro
    Tags:
    Sanktionen, Raul Castro, USA, Kuba