06:15 05 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    8411
    Abonnieren

    Russland und der Iran könnten nach Ansicht von US-Außenminister John Kerry helfen, Präsident Baschar al-Assad in Verhandlungen über die Syrien-Regelung einzubinden. Es komme darauf an, Anstrengungen zur Suche nach einer politischen Lösung des Konflikts wiederaufzunehmen, erklärte Kerry am Samstag in London nach Angaben der Agentur Reuters.

    In der britischen Hauptstadt verhandelt der US-Chefdiplomat mit seinem Amtskollegen Philip Hammond. Bislang bestanden die USA darauf, dass eine politische Lösung des blutigen Konflikts in dem arabischen Land nur möglich wäre, wenn Assad geht. Zuvor hatten auch die Verteidigungsminister Russlands und der USA, Sergej Schoigu und Ashton Carter, Telefongespräche über die Rolle der Militärs beider Länder im Syrien-Konflikt aufgenommen.

    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    USA wollen Konfrontation mit Russland in Syrien vermeiden
    Russland und USA: Militärische Kollision in Syrien?
    Moskau erwägt militärische Präsenz in Syrien, sollte Damaskus es darum ersuchen
    Pentagon: USA prüfen Russlands Vorschlag nach Militärkontakten zu Syrien
    Tags:
    Ashton Carter, Philip Hammond, Baschar al-Assad, Sergej Schoigu, Iran, USA, Russland, Syrien