05:32 21 November 2019
SNA Radio
    Wrackteile der in der Ukraine abgestürzten Passagiermaschine MH17

    Russlands Außenamt: Kein Tribunal zu MH17 unter Umgehung von UN-Sicherheitsrat

    © AFP 2019 / Bulent Kilic
    Politik
    Zum Kurzlink
    Ermittlungen zu MH17-Absturz (224)
    51195
    Abonnieren

    Ein Tribunal zum Absturz der malaysischen Boeing (im Juli 2014) darf nicht unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates gebildet werden, wie der russische Vizeaußenminister Gennadi Gatilow am Dienstag sagte.

    Jetzt komme es vor allem darauf an, die Ermittlungen zu dem tragischen Zwischenfall abzuschließen und eine sorgfältige, transparente und unparteiische Untersuchung des Geschehenen durchzuführen, so Gatilow.

    „…Wir sind der Meinung, dass kein Tribunal unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates gebildet werden kann. Wir sind im Prinzip der Auffassung, dass es in der gegenwärtigen Etappe verfrüht wäre, irgendwelche Tribunale einzurichten“, so der Vizeaußenminister.

    Das Verkehrsflugzeug Boeing 777 der Malaysia Airlines, das am 17. Juli 2014 von Amsterdam nach Kuala Lumpur unterwegs war, war im umkämpften ostukrainischen Gebiet Donezk abgestürzt. Von den 298 Insassen überlebte niemand.

    Die Führung in Kiew beschuldigte die Volkswehr, die Boeing mit BUK-Raketen abgeschossen zu haben. Die Volkswehr wies die Anschuldigung zurück und erklärte, ihr stünden keine Waffen zur Verfügung, die ein Flugzeug in einer Höhe von 10 000 Metern treffen könnten.

    Der UN-Sicherheitsrat hat am 29. Juli 2015 die Initiative etlicher Länder erörtert, ein internationales Tribunal zu der Flugzeugkatastrophe einzurichten. Russland blockierte den diesbezüglichen Resolutionsentwurf.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Ermittlungen zu MH17-Absturz (224)

    Zum Thema:

    Berliner Gericht macht Ukraine für MH17-Tragödie verantwortlich
    Moskau: Zugriff auf Unterlagen zu MH17-Absturz bleibt russischen Fachleuten verwehrt
    MH17-Absturz: Massive Informationsangriffe auf Russland behindern Ermittlung
    MH17-Tribunal: Chinas Enthaltung bei Uno ist Unterstützung für Russland
    Tags:
    Flugzeugabsturz, MH17, Malaysia Airlines, UN-Sicherheitsrat, Gennadi Gatilow, Russland