19:51 13 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    8543
    Abonnieren

    Russland wird seinen Bündnispartnern demnächst Auskunft über den Entschluss zu einem Lufteinsatz im Nahen Osten geben, teilte der Chef der Kremladministration, Sergej Iwanow, am Mittwoch mit.

    Zuvor hatte Russlands Präsident Wladimir Putin beim Föderationsrat (Oberhaus) eine Zustimmung für den Einsatz eines russischen Truppenkontingents im Ausland beantragt. Das Oberhaus billigte diesen Antrag einstimmig.

    „Alle unsere Partner und Verbündeten werden heute über den Entschluss informiert, ihre Militärbehörden werden auch spezifische Informationen erhalten“, sagte Iwanow in einem Gespräch mit Journalisten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Beispielloser Druck von außen“: Moskau zur Lage in Weißrussland
    Ärztin verweigert russischem Premierminister mit lauten Schreien Eintritt in MRT-Raum – Video
    AKW Dukovany: Tschechien antwortet auf US-Aufruf zu Kooperationsstopp mit Russland
    Tags:
    Sergej Iwanow, Russland, Syrien