10:12 05 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    191023
    Abonnieren

    Die Vereinigten Staaten sind über die ersten Luftschläge der russischen Streitkräfte informiert, meldet Reuters unter Berufung auf eine regierungsnahe Informationsquelle in den USA.

    Der erste Angriff soll nahe der syrischen Stadt Homs geflogen worden sein.

    Zuvor hatte Russlands Präsident Wladimir Putin beim Föderationsrat (russisches Oberhaus) die Zustimmung für den Einsatz eines russischen Truppenkontingents im Ausland beantragt. Das Oberhaus billigte diesen Antrag einstimmig.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    Syrischer Botschafter: Russland wird alle Terrororganisationen in Syrien bombardieren
    Putin zu Anti-Terror-Kampf: Auf UN-Resolution oder Antrag von betroffenem Land hin
    PACE-Chefin: Russland muss Handlungen in Syrien mit anderen Ländern koordinieren
    Experte: Russland schickt 40 bis 60 Flieger und zwei Schutzbataillone nach Syrien
    Tags:
    Luftstreitkräfte, Wladimir Putin, Homs, Russland, Syrien