05:21 21 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    1864
    Abonnieren

    Moskau rechnet mit einer aktiven und flexiblen Haltung von Syriens Präsident Baschar al-Assad bei der Lösung der Syrien-Krise, wie der russische Präsident Wladimir Putin am Mittwoch sagte. Am Vormittag hatte das russische Oberhaus grünes Licht für einen Einsatz der russischen Luftstreitkräfte in Syrien gegeben.

    Eine endgültige und anhaltende Beilegung der Syrien-Krise sei nur auf der Grundlage politischer Reformen und eines innersyrischen Dialogs zwischen allen gesunden Kräften des Landes möglich, so Putin.

    „Ich weiß, dass sich Präsident Assad dessen bewusst und zu einem solchen Prozess bereit ist. Wir hoffen auf seine aktive und flexible Haltung wie auch auf seine Bereitschaft zu Kompromissen um seines Landes und seines Volkes willen“, sagte der russische Staatschef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    Russische Su-24 fliegen Luftangriff gegen Terroristen in Idlib
    Neue Fakten zum Hanau-Anschlag: „Täter war Behörden bekannt“
    Syrien: US-Kriegsmaschine drängt russischen Panzerwagen von der Straße – Video
    Tags:
    Wladimir Putin, Baschar al-Assad, Syrien