02:13 20 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    2364
    Abonnieren

    Moskau will hoffen, dass der syrische Präsident Baschar al-Assad bereit ist, mit der Opposition einen Dialog aufzunehmen. Dies äußerte Russlands Präsident Wladimir Putin am Mittwoch.

    Eine endgültige und anhaltende Beilegung der Syrien-Krise sei nur auf der Grundlage politischer Reformen und eines innersyrischen Dialogs zwischen allen gesunden Kräften des Landes möglich, so Putin.
     
    „Ich weiß, dass sich Präsident Assad dessen bewusst und zu einem solchen Prozess bereit ist. Wir hoffen auf seine aktive und flexible Haltung wie auch auf seine Bereitschaft zu Kompromissen um seines Landes und seines Volkes willen“, sagte der russische Staatschef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    Putin rechnet mit aktiver und flexibler Haltung Assads bei Lösung der Syrien-Krise
    Trotz Streit um Assads Rolle: Moskau und Washington nähern sich an
    Zeman: Assad als Verhandlungspartner unersetzbar
    Putin: USA und Frankreich sollten nicht über Assads Schicksal entscheiden
    Tags:
    Wladimir Putin, Baschar al-Assad, Syrien