SNA Radio
    Kampfjets Su-25

    Saudi-Arabien fordert Stopp der russischen Angriffe in Syrien

    © Sputnik / Andrei Aleksandrov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (889)
    4189418

    Schon einen Tag nach Beginn des russischen Luftkrieges gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ in Syrien fordert Saudi-Arabien vor den Vereinten Nationen einen Stopp der Angriffe.

    Saudi-Arabien sei besorgt über das russische Vorgehen in Syrien und fordere ein Ende der Luftangriffe, sagte der saudische UN-Botschafter Abdallah al-Muallimi auf der UN-Vollversammlung in New York nach Angaben des TV-Senders al-Arabiya.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem gestrigen Mittwoch auf Bitte des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad Angriffe gegen die Terrormiliz IS, die bereits weite Teile von Syrien kontrolliert. Das Völkerrecht erlaubt Militäreinsätze in fremden Staaten entweder auf Beschluss des UN-Sicherheitsrats oder auf Bitte der Regierung des betreffenden Landes. Eine von den USA geführte Koalition bombardiert seit September vergangenen Jahres Syrien ohne Zustimmung der dortigen Regierung.

    Am ersten Tag flog die russische Luftwaffe nach eigenen Angaben mehr als 20 Angriffe in Syrien und zerstörte unter anderem eine Kommandostelle des IS und eine Fabrik, in der Terroristen Fahrzeuge mit Sprengstoff bestückt hatten. Zudem wurde ein Munitionslager des IS südwestlich von Idlib zerstört.

    Um zivile Opfer zu vermeiden, greife Russland nur im Voraus ermittelte Ziele an, die außerhalb von Wohnorten lägen, teilte ein Militärsprecher in Moskau mit. Die anzugreifenden  Ziele würden gemeinsam mit dem syrischen Militär bestimmt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (889)

    Zum Thema:

    Russische Luftwaffe greift zwölf IS-Objekte in Syrien an - Verteidigungsamt
    Wegen Attacken gegen IS: Russland will sich gegen Anschläge schützen
    Kreml: Entstellte Informationen zum Lufteinsatz Russlands in Syrien absondern
    Russische Su-25 zerbombt IS-Kommandostelle bei Hama
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Luftangriff, Anti-Terror-Kampf, Terrorismus, Baschar al-Assad, Abdallah al-Muallimi, Saudi-Arabien, Russland, Syrien