Widgets Magazine
20:18 22 Juli 2019
SNA Radio
    Exklusiv: Russischer Kampfjet Su-24 auf dem Stützpunkt in Latakia

    Lawrow: Russland zielt nur auf IS-Gebiete in Syrien

    © Sputnik / Dmitry Vinogradov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (889)
    17441

    Die russische Luftwaffe fliegt laut Außenminister Sergej Lawrow nur in den syrischen Gebieten Angriffe, die unter Kontrolle der Terroristen stehen, und wird nicht über deren Grenzen hinausgehen.

    „Unsere Luftangriffe werden nicht über die Gebiete des IS, der al-Nusra-Front und anderer Terrorgruppen, die vom UN-Sicherheitsrat und vom russischen Recht (als terroristisch – Red.) anerkannt sind, hinausgehen“, sagte Lawrow am Rande der UN-Vollversammlung in New York.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit Mittwoch auf Bitte des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad Angriffe gegen die Terrormiliz IS, die bereits weite Teile von Syrien kontrolliert. In den beiden ersten Tagen flog die russische Luftwaffe nach eigenen Angaben fast 40 Angriffe in Syrien und zerstörte Kommandostellen, Waffen- und Trainingslager und andere Anlagen des IS.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (889)

    Zum Thema:

    Moskau dementiert „Fehlangriffe“ in Syrien
    Russische Kampfjets greifen IS-Lager im syrischen Idlib an (VIDEO)
    Syrische Armee plant groß angelegte Bodenoperation gegen Islamischen Staat
    Russlands Luftwaffe flog am Donnerstag acht Einsätze gegen IS in Syrien
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Sergej Lawrow, Russland, Syrien