16:28 04 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    7761
    Abonnieren

    Moskau hat seine westlichen Partner über seine Bereitschaft informiert, Kontakte mit der Führung der Freien Syrischen Armee aufzunehmen, heißt es in einer Mitteilung des russischen Außenministeriums.

    „Im Auftrag des russischen Präsidenten informiert das Außenministerium seine Partner in den Ländern, die mit der Freien Syrischen Armee in Verbindung stehen, über die Bereitschaft der russischen Seite, Kontakte mit der Führung dieser Struktur aufzunehmen“, heißt es in der Mitteilung auf der Internetseite des Ministeriums.

    Das Ziel sei dabei, Möglichkeiten des Anschlusses dieser Organisation an die Arbeit zur politischen Regelung der syrischen Krise mittels Dialogs zwischen der Regierung in Damaskus und der patriotischen Opposition zu besprechen.

    „Russlands Außenamt bleibt weiterhin mit dem gesamten Spektrum der syrischen Opposition im Kontakt, um sie auf dieser Plattform konsolidieren zu helfen“, hieß es weiter aus dem Ministerium.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    Moskau: USA wollen Vorgehen in Syrien nicht koordinieren
    Luftangriffe in Syrien: Moskau weist westliche Vorwürfe als unbestätigt zurück
    Kreml: Endziel Russlands in Syrien – Politische Krisenlösung
    Syrien: Zwei Anti-IS-Koalitionen streiten um Führungsrolle
    Tags:
    Opposition, Syrien, Russland, Moskau