15:26 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    3693
    Abonnieren

    Die „Freie Syrische Armee“ (FSA), die sich als wichtige Vereinigung der bewaffneten syrischen Opposition darstellt, ist nichts anderes als eine „illusorische“ Organisation und ein politischer Deckmantel. Dahinter steht nichts, sagte der syrische Informationsminister Omran al-Zoubi gegenüber der Agentur Sputnik.

    Zuvor hatte Russlands Außenminister Sergej Lawrow erklärt, Moskau sei bereit, den Kontakt zu der „Freien Syrischen Armee“ aufzunehmen. Washington wurde ihm zufolge gebeten, Informationen über die Truppen und ihre Kommandeure bereitzustellen. Vorerst habe Moskau keine derartigen Informationen erhalten, so Lawrow.

    Die FSA besteht hauptsächlich aus ehemaligen Soldaten der syrischen Regierungsarmee, die jetzt in den Reihen der Opposition kämpfen.

    Formell wird die FSA vom Höchsten Militärrat geleitet, der von der oppositionellen Syrischen Nationalen Koalition und dem Generalstab unterstützt wird. In der Tat koordinieren die Gruppierungen vor Ort ihre Militäreinsätze aber kaum mit ihnen.

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hatte zuvor erklärt, Moskau betrachte die „Freie Syrische Armee“ nicht als Terrorgruppierung. Als Terroristen stufe Moskau „Gruppierungen ein, die vom UN-Sicherheitsrat und von Russland als solche anerkannt wurden“.

    Laut dem Botschafter Syriens in Russland, Riad Haddad, gibt die „Freie Syrische Armee“ aber keine Lebenszeichen.

    Wie er früher gegenüber RIA Novosti erklärt hatte, haben ihre Vertreter unter dem Ansturm der syrischen Regierungsarmee die Flucht ergriffen und sind in die Terrorgruppierungen eingeflossen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    Moskau: Russland zu Kontakten mit Freier Syrischen Armee bereit
    Putin: Freie Syrische Armee soll gemeinsam mit Assad-Truppen gegen IS kämpfen
    Syrischer Politiker: Opposition im Land nicht homogen
    Neue Syrische Armee: Der Untergang des US-Projekts zur Rebellen-Ausbildung
    Tags:
    Opposition, Freie Syrische Armee (FSA), UN-Sicherheitsrat, Riad Haddad, Omran al-Zoubi, Sergej Lawrow, Syrien, Russland