06:07 23 Juni 2018
SNA Radio
    Syrische Armee setzt in der Provinz Hama Mehrfachraketenwerfer des Typs Grad ein

    Großangriff: Syrische Armee befreit acht Orte in Hama

    © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    353886

    Einen Tag nach Beginn ihrer Großoffensive hat die syrische Regierungsarmee nach eigenen Angaben acht Ortschaften im Norden der Provinz Hama befreit. Vor Beginn des Angriffs hatte die syrische Armee die Stellungen der Terroristen aus Mehrfachraketenwerfern und Artillerie beschossen.

    • Syrische Armee in der Provinz Hama
      Syrische Armee in der Provinz Hama
      © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    • Mehrfachraketenwerfer des Typs Grad der syrischen Armee
      Mehrfachraketenwerfer des Typs Grad der syrischen Armee
      © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    • Mehrfachraketenwerfer des Typs Grad der syrischen Armee
      Mehrfachraketenwerfer des Typs Grad der syrischen Armee
      © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    1 / 3
    © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    Syrische Armee in der Provinz Hama

    „Unsere Vorstoßeinheiten haben Latmein, Maarkaba, Ashtan, al-Khuaer, Kafr Nabuda, al-Magir, Tel al-Sakhr und Tel Usman eingenommen“, bestätigte ein syrischer Militärsprecher am Donnerstag der Nachrichtenagentur RIA Novosti. Nach seinen Angaben rücken die Truppen weiter vor.

    Die syrische Regierungsarmee hatte am Mittwoch eine groß angelegte Offensive gestartet. Laut Informationen syrischer und libanesischer Medien befreiten die Truppen von Syriens Präsident Baschar al-Assad Gebiete bis zu 70 Kilometer entlang der Front. Davor hatte die russische Luftwaffe mehrere Tage lang massive Angriffe gegen die Terrormilizen geflogen, um diese zu schwächen.

    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Botschafter: Damaskus will russischen Luftstützpunkt in Latakia
    Putin: Freie Syrische Armee soll gemeinsam mit Assad-Truppen gegen IS kämpfen
    Mit russischer Luftunterstützung: Syrische Armee startet Großoffensive
    Ermutigt durch russische Luftangriffe: Syrische Armee vor Offensive
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren