05:16 16 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    IS plant vermutlich Chemiewaffen-Einsatz gegen Assad-Armee

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (889)
    253177

    Die Terroristen des Islamischen Staates planen laut Angaben aus dem russischen Generalstab Attacken mit Senfgas gegen syrische Regierungstruppen.

    Der russische Aufklärungsdienst habe Funkgespräche des IS über Verlegung von „Sondermunition“ an die Front abgefangen, berichten russische Medien unter Verweis auf einen nicht näher bezeichneten Sprecher des Generalstabs. Auch sei in den Gesprächen von „Überraschungen“ die Rede gewesen. Experten des Generalstabs vermuten, dass die Dschihadisten mit chemischen Komponenten bestückte Bomben bauten.

    Die IS-Miliz steht im Verdacht, bereits mehrmals Giftgas gegen Zivilisten in Syrien und im Irak eingesetzt zu haben.

    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (889)

    Zum Thema:

    USA warnen vor Konfrontation mit Russland: Keine flugfreien Zonen in Syrien
    Russisches Militär nennt gemäßigte Opposition in Syrien US-Phantom
    US-Außenministerium: Kein Interesse an Konflikt mit Russland wegen Syrien
    Umfrage: Die meisten Russen unterstützen Assad im Syrien-Konflikt
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Chemiewaffen, Medien, Baschar al-Assad, Syrien, Irak
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren