SNA Radio
    Abu Bakr al-Baghdadi

    IS-Kopf bei Luftangriff verletzt – irakische Armee

    © REUTERS / Social Media Website
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    311573

    Der Anführer der extremistischen Terrormiliz „Islamischer Staat“, Abu Bakr al-Baghdadi, ist beim Beschuss seines Konvois verletzt worden, wie die irakische Befehlszentrale mitteilt.

    Zwei weitere Feldkommandeure seien getötet worden.

    Die irakische Luftwaffe hatte am Vortag im Gouvernement al-Anbar im Westen des Landes einen Konvoi des IS-Chefs angegriffen, der auf dem Weg zu einem Treffen der IS-Führungsriege gewesen war.

    Später berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Ärzte und Einwohner, bei dem Angriff seien zwar hochrangige Mitglieder der Islamisten-Gruppe getötet worden, al-Bagdadi sei jedoch nicht darunter gewesen.

    Bei den getöteten Feldkommandeuren handele es sich nach Armeeangaben um Omar al- Kubaisi, der für Finanzen in der Stadt Abu Kamal im Osten Syriens zuständig war, und Abu Saad al-Karbouli, der die Sicherheit von IS-Anführern koordiniert hatte.

    Die IS-Terroristen, die seit Jahren in Syrien gegen die dortige Regierungsarmee kämpfen, konnten im Sommer 2014 überraschend weite Teile des benachbarten Irak erobern und riefen in den besetzten Gebieten ein „islamisches Kalifat“ aus. Darüber hinaus drängen die Dschihadisten, die in Syrien und dem Iran schätzungsweise insgesamt 90.000 Quadratkilometer kontrollieren, nach Libyen. Der IS zählt inzwischen bis zu 30.000 Kämpfer in seinen Reihen.

    Seit der vergangenen Woche fliegt Russland auf Bitte der syrischen Regierung Angriffe gegen den IS in Syrien. Russische Kampfjets haben laut Angaben aus Moskau bereits mehr als 200 Ziele angegriffen und Hunderte Dschihadisten getötet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    IS-Chef erlaubt Enthauptung einer Frau als Hochzeitsgeschenk
    IS-Anführer verschweigen russische Luftangriffe gegen ihre Stellungen
    USA trainierten heutigen IS-Anführer – Medien
    Russland fliegt weiterhin Angriffe gegen IS: Terroristen verlassen Kampfgebiete
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Anti-Terror-Kampf, Luftangriff, Terrorismus, Abu Saad al-Karbouli, Omar al- Kubaisi, Abu Bakr al-Baghdadi, Abu Kamal, Libyen, Syrien, Irak, Russland