04:57 27 März 2017
Radio
    Sergej Lawrow

    Lawrow: Russlands Hilfe für irakische Kurden nur mit Zustimmung Bagdads

    © Sputnik/ Valery Melnikov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (812)
    1145341314

    Die militärtechnische Unterstützung für die irakischen Kurden durch Russland erfolgt ausschließlich mit Zustimmung des offiziellen Bagdad, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow am Mittwoch im finnischen Oulu nach Verhandlungen mit seinem Amtskollegen Timo Soini mitteilte.

    „Im Kontext des Kampfes gegen den Terrorismus, im Kontext der Festigung der Verteidigungskraft gegen den Islamischen Staat (IS) und sonstige ähnliche Gruppierungen erweisen wir souveränen Regierungen militärtechnische Hilfe. Das betrifft auch die Regierungen des Iraks und Syriens“, fuhr der russische Chefdiplomat fort.

    Diese Hilfe sei für ein besseres Zusammenwirken der zentralen Regierung des Iraks und des Irakischen Kurdistan und für die Unterstützung ihrer Anstrengungen im Kampf gegen den Terrorismus erforderlich, sagte Lawrow.

    Themen:
    Kampf gegen den IS (812)

    Zum Thema:

    Lawrow: Russland versorgt Kurden im Irak mit Waffen
    Türkei und Kurden: Deutschland zwischen zwei Fronten
    Warnung aus Iran: Angriffe auf Kurden begünstigen IS-Vormarsch auf Türkei
    Türkei will Nato in Konflikt mit Kurden und Syrien verwickeln
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Sergej Lawrow, Bagdad, Irak, Syrien, Russland