Widgets Magazine
23:03 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Flüchtlinge

    Niederlande warnen potentielle Migranten vor Anspruch auf Flüchtlingsrecht

    © AP Photo / Thanassis Stavrakis
    Politik
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    914215
    Abonnieren

    Die niederländische Regierung hat die Migranten, die mit einem Flüchtlingsstatus in diesem Land rechnen, in einem in Englisch verfassten offenen Brief auf die Möglichkeit eines „kühlen Empfanges“ verwiesen, schreibt die Zeitung Dutch News am Dienstag.

    Flüchtlinge drängen weiter nach Europa
    © REUTERS / Antonio Bronic
    Laut dem Schreiben werden Anträge für die Gewährung des  Flüchtlingsstatus erst ein halbes Jahr nach dem Einreichungszeitpunkt behandelt. Das Prüfverfahren dauere meistens weitere sechs Monate, heißt es.

    Wenn dem Antragsteller der Flüchtlingsstatus zuerkannt wird, wird er möglicherweise wegen mangelnder Ressourcen für die Migranten-Unterbringung weiter in seiner zeitweiligen Zufluchtsstätte bleiben müssen. Einen ihm angebotenen Wohnraum werde er höchstwahrscheinlich mit anderen Menschen teilen, heißt es.

    Erst mit dem Erwerb des Flüchtlingsstatus kann ein Migrant die Einreise seiner Angehörigen in die Niederlande beantragen. Sollte einem Migranten der Antrag auf das Flüchtlingsrecht abgeschlagen werden, muss er mit Unterstützung der niederländischen Behörden die sofortige Rückreise antreten.

    Nach neuesten Angaben der EU-Grenzagentur Frontex sind in den ersten neun Monaten 2015 mehr als 710.000 Migranten in die EU gekommen. Die EU-Kommission hat die jetzige Migrationskrise als die schwerste seit dem Zweiten Weltkrieg eingeschätzt. In der vergangenen Woche waren 2200 Flüchtlinge und in der Woche zuvor 2500 Flüchtlinge in die Niederlande gekommen. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Deutschland: 1.000 Flüchtlinge in Gemeinde mit 100 Einwohnern „am Arsch der Welt“
    Französische Rechte kritisiert kostenlose Bahnreisen für Migranten
    Nicht willkommen: Flüchtlinge in Europa
    Medien: Main-Taunus-Kreis stellt Migrationskatastrophe fest
    Tags:
    Migranten, Niederlande