Widgets Magazine
11:09 21 September 2019
SNA Radio
    Syrische Streitkräfte

    Mehrheit der Terroristen in Syrien nach russischen Angriffen kampfunfähig

    © Sputnik / Mikhail Voskresensky
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    572603
    Abonnieren

    Die russischen Bomber, die seit mehr als drei Wochen Angriffe gegen den „Islamischen Staat“ und Al-Nusra-Front in Syrien fliegen, haben nach Angaben aus Moskau bereits die Mehrheit der Terrorgruppen kampfunfähig gemacht.

    „Die Hauptkräfte der terroristischen Gruppierungen sind durch die russischen Luftangriffe kampfunfähig geworden“, sagte Andrej Kartapolow, Chef der Operativen Hauptverwaltung des russischen Generalstabs, am Donnerstag. Nach seinen Worten liegt die Führung und die Versorgung der am besten ausgebildeten Terroristenverbände lahm. „Den Terroristen mangelt es akut an Munition, Waffen und Kraftstoff.“

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem 30. September auf Bitte der syrischen Regierung Angriffe gegen den IS und andere Terrorgruppen, die in den vergangenen Jahren weite Teile Syriens erobert hatten. Ziel ist es, die syrische Regierungsarmee im Kampf gegen die Terroristen zu unterstützen. Mit russischer Luftunterstützung begannen die Truppen von Syriens Präsident Baschar al-Assad vor zwei Wochen eine Großoffensive und konnten bereits mehrere Orte befreien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    Mehr als 800 Terror-Objekte in Syrien von russischer Luftwaffe vernichtet
    Moskau: Massenflucht der IS-Terroristen in Syrien nach russischen Luftangriffen
    Russische Luftschläge desorientierten Terrororganisation Dschaisch al-Fatah
    Russische Luftwaffe zerstört IS-Ausbildungslager für Selbstmordattentäter
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Syrien