Widgets Magazine
22:50 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Putin auf Forum des Valdai-Diskussionsclubs

    Putin warnt vor doppeltem Spiel im Antiterrorkampf im Nahen Osten

    © Sputnik / Alexei Druzhinin
    Politik
    Zum Kurzlink
    242436
    Abonnieren

    Manche Länder betreiben ein doppeltes Spiel, indem sie gegen den Terrorismus kämpfen und gleichzeitig „Figuren auf dem Nahost-Brett aufstellen“, wie Russlands Präsident Wladimir Putin sagte.

    „Natürlich verfügen die USA über ein riesiges, das weltweit größte Militärpotenzial. Aber es ist nun einmal schwer, ein doppeltes Spiel zu treiben – den Terroristen den Krieg zu erklären und einen Teil von ihnen auszunutzen zu versuchen, um Figuren auf dem nahöstlichen Brett in ihren Interessen aufzustellen“, sagte Putin beim Diskussionsclub Valdai. 

    Es sei unmöglich, den Terrorismus zu bekämpfen, wenn man einen Teil der Terroristen „als Rammbock“ für den Sturz ungeliebter Regimes nutze, fügte Putin hinzu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Kein Unterschied zwischen moderaten und nicht moderaten Terroristen
    Putin: Sieg über IS in Syrien macht Weg für politische Regelung frei
    Putin und Russland im Nahen Osten immer beliebter - AP
    Kissinger: Washington büßt bisherige Rolle im Nahen Osten ein
    Tags:
    Valdai Club, Anti-Terror-Kampf, Wladimir Putin, Naher Osten